089-435 759 17 info@hpischule.de FAQ

Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websitangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Datenschutzerklärung für Google AdSense

Unsere Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. GoogleAdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für Facebook

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Quelle obiger Texte: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de

Datenschutzerklärung Typeform

Bei der vorläufigen Anmeldung werden Ihre Daten über den Dienst Typeform erhoben und an die HPI geleitet. Dabei werden Ihre Daten über den AWS Service bei Amazon.com gespeichert und verarbeitet. Der Typeform Hauptserver ist in Virginia, USA. Backups dieser Daten befinden sich in Frankfurt, Deutschland. Mehr über den AWS Amazon Dienst können Sie hier einlesen.
Alle Typeformmitarbeiter sind an strikte Datenschutz- und Vertraulichkeits-Vereinbarungen gebunden.
Es wird TLS eingesetzt um die Daten beim Transfer zu schützen. Mehr über TLS hier

Datenschutzerklärung Mailinglisten

Bei der Bestellung von Newsletterdiensten wie z.B. dem kostenlosen Infomaildienst der HPI wird Aweber.com als Mailingsoftwareanbieter eingesetzt. Aweber ist an den amerikanischen Privacy Shield und den Schweitzer – U.S. Privacy Shield gebunden an dem die Firma mitmacht und für den Sie zertifiziert ist.
Um mehr darüber zu lernen bitte die Webseite des amerikanischem Privacy Shield besuchen: https://www.privacyshield.gov/list

AWeber Systems, Inc. ist verantwortlich für das Verarbeiten elektronischer Daten die es erhält und eventueller Übermittlungen zu anderen Parteien, sofern die für die Servicebetreibung von Nöten sind, wobei die Firma dann als Agent im Sinne des Privacy Shield Abkommens gilt. Bei all diesen Vorgängen ist Aweber Systems, Inc. mit den Privacy Shield Prinzipien konform.

In Amerika gilt das unter besonderen Fällen der regulatorischen Organe z.b. bei Nationaler Sicherheitsbedenken solche Daten den Untersuchern aufgedeckt werden müssen. Dies gilt übrigens für all die U.S. amerikanischen Firmen.

Wenn Sie zu Aweber noch offene Fragen bezüglich der Datensicherheit haben wenden Sie sich bitte hierhin: https://feedback-form.truste.com/watchdog/request

Aweber verkauft oder teilt Ihre Daten niemals. Ferner mailt Ihnen Aweber selber niemals. (Wohl aber die HPI, denn dafür haben sie sich ja angemeldet) . Sie können sich jederzeit von jeder Aweber Mailingliste austragen in dem Sie den Austragelink unter jeder Mail klicken. Wie es die US Gesetze vorsehen.

Ihre Emailadress, Ihr Name und eventuelle weitere Infos, die Sie beim Anmelden auf die Liste angeben, werden in strikter Vertraulichkeit bewahrt. Diese Info wird ausschließlich zum Zwecke der Mailzusendungen behalten und genutzt.

Aweber kann persönliche Daten zu Firmen übertragen die dem technischen Betrieb der Firma von Nöten sind. Solche Transfers zu Dritten fallen unter die genannten Regeln.