089-435 759 17 info@hpischule.de FAQ

Spritzenkurs

Spritzen lernen in unserem Spritzenkurs

Sie sind Heilpraktiker und haben noch keine Erfahrung in Injektionstechniken und Blutentnahme?

In der Heilpraktikerausbildung haben Sie das alles an der Gummipuppe gemacht. Aber es ist etwas anderes, dies zum ersten Mal am Menschen zu tun. Wir bieten Ihnen ein Praxis-Seminar dazu an, in dem Sie Injektion, Infusion und die Blutabnahme lernen können.

Lehrinhalte

Im Injektionsseminar lernen Sie Injektion, Infusion und Blutabnahme in der Praxis am Menschen

Die Teilnehmer des Injektionskurses spritzen sich gegenseitig unter Anleitung und Aufsicht eines Arztes. Als Medikament verwenden wir isotone Kochsalzlösung.

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass Sie die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde besitzen. Mit der Teilnahme am Seminar verpflichten Sie sich auch dazu, dass bei Ihnen auch Injektionen bzw. Blutentnahme gemacht werden. Sie erhalten nach dem Seminar eine Teilnahmebestätigung.

Der Dozent

Dr. med. Reinhard Probst, www.praxisprobst.de

Kursgebühr

nur 80 €

Termine

Mehrmals im Jahr, in der Regel Mittwochs 16.30 bis 19.30 Uhr
weitere Termine auf Anfrage
in der Praxis von Dr. Reinhard Probst

Melden Sie sich unverbindlich an: