089-435 759 17 info@hpischule.de FAQ

HPI Kurse

Unsere Heilpraktikerausbildungen & Fortbildungen

Der große Heilpraktiker-Schein

Mit dem großen Heilpraktiker-Schein meint man die staatliche Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde nach HPG (Heilpraktikergesetz) die man nach bestandener Überprüfung durch den Amtsarzt erhält. Mit dieser Erlaubnis darf man selbstständig diagnostizieren und therapieren im Rahmen der gesetzlichen Einschränkungen.
In unserer Ausbildung zum Heilpraktiker bereiten wir Sie auf diese amtsärztliche Überprüfung vor. Wenn Sie diese bestanden haben erhalten Sie den sogenannten „großen Heilpraktikerschein“. Das ist das Ziel unserer Heilpraktikerausbildung!

Heilpraktiker-Vollzeitausbildung mit Praxisreife

Mit dem großen Heilpraktikerschein dürfen Sie zwar arbeiten, aber das bedeutet nicht, dass Sie schon Praxisreife haben. In diesem Vollzeitkurs zum Heilpraktiker aber machen wir nicht nur prüfungsrelevante Themen, sondern lehren auch wichtige Grundkenntnisse in Naturheilkunde, Praxismanagement und Abrechnung nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker.
In unserer Vollzeit-Ausbildung zum Heilpraktiker bereiten wir Sie auf diese amtsärztliche Überprüfung UND auf die Arbeit in der eigenen Praxis vor. Wenn Sie die Überprüfung bestanden haben erhalten Sie nicht nur den Heilpraktikerschein, sondern können auch sofort therapeutisch tätig werden.

Der kleine Heilpraktiker-Schein

Mit dem kleinen Heilpraktiker-Schein bezeichnet man im allgemeinen die eingeschränkte (sektorale) Heilpraktikererlaubnis, z.B. beschränkt auf Psychotherapie. Im Gegensatz zur allg. HP-Erlaubnis erlaubt der „kleine HP“ (beschränkt auf Psychotherapie) nur die Behandlung einiger psychischer Erkrankungen. In keinem Fall reicht diese eingeschränkte HP-Erlaubnis aus um Arzneimittel zu verordnen, körperliche Leiden zu lindern oder Faltenunterspritzungen durchzuführen.
Die HPI bietet eine Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie an, in der wir Sie auf die entsprechende amtsärztliche Überprüfung vorbereiten. Wenn Sie diese bestanden haben erhalten Sie die sektorale Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde, den sogenannten „kleinen Heilpraktikerschein“.

Fortbildungen

Sie haben bereits Ihren HP-Schein erfolgreich erworben? Wir haben für ausgebildete Heilpraktiker einige wichtige Zusatzseminare und Fortbildungen. Treu nach dem HPI Motto „Schnell aber Effektiv“ verzichten wir auf langes Binden in endlosen Weiterbildungsmodellen und setzen statt dessen auf komprimiertes, effektives und in der Praxis bewährtes Wissen.

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an: