HAMBURG

Ausbildung an der Heilpraktikerschule Hamburg

HPK Hamburg

HPK Hamburg befindet sich am wundervollen hamburger Stadtpark im Norden der Stadt. Zum Flughafen ist es nur 10 Minuten mit dem Taxi. Die HPK Hamburg eignet sich somit auch sehr für die von weiter ausserhalb kommenden Schüler. In den Pausen kann man sich im Grün des Parks wieder aufladen oder das gelernte mit den Mitschülern besprechen. In der City Nord gibt es überall genug Essensmöglichkeiten.

Die HPK Hamburg ist technisch modern ausgestattet, hat viel Platz und liegt direkt am Stadtpark. Somit sorgen wir für eine ruhige und professionelle Arbeitsumgebung und Erholungszeit in den Pausen zum Verarbeiten des Intensivstoffs. Es herrscht eine persönliche aber professionelle Atmosphäre und es gibt Wasser, Kaffee und Tee.

0157-85099500

Schulleitung

HP Anja Freese

Anja, 1962 in Hamburg geboren und aufgewachsen, absolvierte in Kiel die Ausbildung zur Hebamme.

Von 1982 – 1988 arbeitete sie als Hebamme in einer Hamburger Klinik. Nachdem die geburtshilfliche – und Gynäkologische Abteilung schließ und nur eine neue Stelle in einer Uniklinik zur Verfügung stand, die sie nicht wollte, entschloss sie sich bis sich besseres bietet, die Zeit im Verkauf zu überbrücken.

Dann arbeitete Sie mit viel Erfolg für ein amerikanisches Unternehmen von 1988- 2008 als Verkäuferin, Teamleiter, Verkaufsleiter – und Trainerin. In dieser Zeit lernte sie viel über Coaching und Psychologie, vor allem aber auch über psychologische Zusammenhänge von Krankheitsbildern.

Sie fand dann über eine eigene Behandlung bei einem HNC Therapeuten den Weg in die Naturheilkunde.

Anfang 2009 startete sie die Ausbildung zum HNC Therapeuten um als Hebamme die Geburtshilfe mal anders anzugehen.

Während der Ausbildung hat sie aber beschlossen, sich nicht nur auf die Hebammen Tätigkeit zu beschränken sondern für alle als Heilpraktikerin tätig zu sein.

Sie lernte die HPI kennen, war begeistert von dem Konzept, buchte kurzerhand den Crash-Kurs und bestand nach 6 Monaten die Prüfung zum Heilpraktiker.

Anfang 2011 eröffnete Sie eine Praxis für HNC Therapie in Rellingen und half als Dozentin für die HPI Hamburg aus.

März 2012 übernahm sie die Leitung als Dozentin der HPI Hamburg und verlegte den Sitz der Schule vom Hamburger Zentrum an den Stadtrand nach Rellingen Kreis Pinneberg.

Als Seminarleiterin kommt ihr die jahrelange Erfahrung als Coach und Teamleiterin zu Gute um auch hier mit Spaß Schüler zum Ziel zu bringen, denn Erfolg ist eine Entscheidung, kein Zufall.

Auch privat läuft sie gern Zielen entgegen. Hobby: Sport, besonders laufen.

Kurse & Termine

Kursbeginn: Oktober 2019

Crash-Kurs: Nur in München

Allgemeines zur Heilpraktikerausbildung
Der Kursbeginn ist jährlich jeweils im Oktober. Die freien Plätze werden nach Anmeldung und Zahlungseingang der Kurs-Gebühr für die erste Unterrichtseinheit vergeben.

Crash-Kurs
Zur Zeit finden in Hamburg nur unsere 10-monatigen Intensivausbildungen statt. Den verkürzten Crash-Kurs können wir nur in München anbieten, jeweils im Frühjahr und Herbst jeden Jahres.

Werktags-Heilpraktikerausbildung in Hamburg
Die Intensivausbildung im Werktagskurs findet einmal im Monat an 4 aufeinanderfolgenden Werktagen statt. Damit Sie nicht im Berufsverkehr stecken bleiben beginnt der Unterricht werktags um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. In diesem Jahr findet der Unterricht jeweils einmal im Monat von Montag bis Donnerstag statt.

Unterrichtsdauer: 10 Monate

Wochenendkurse der Heilpraktikerschule in Hamburg
Die Intensivausbildung im Wochenendkurs findet normalerweise jeden Monat an zwei Wochenenden statt. Die Termine für die gesamte Kursdauer werden bei der Anmeldung bekanntgegeben. Unterricht ist dann Samstags und Sonntags von 9 bis 16 Uhr an der „Heilpraktikerschule Hamburg„. Zur Zeit finden aber keine Wochenendkurse statt.

Unterrichtsdauer: 10 Monate

Anfahrt

Melden Sie sich jetzt unverbindlich an: